DAS VORWORT – die Grundlage

Verspieltheit ist eine der Eigenschaften des Menschen, die am stärksten unterdrückt wurden. Ein verspielter Mensch ist nicht ernsthaft. Und wer nicht ernsthaft ist, den kann man nicht dominieren. (OSHO 1997)

Spiel ereignet sich, wenn man anwesend ist, in dem was man tut (MATURANA 1994,158)

...weiter im Text...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der vorliegende Beitrag ist erschienen in: Wendler/ Irmischer/ Hammer (Hrsg.) (2000): Psychomotorik im Wandel, Verlag Aktionskreis Literatur und Medien, Lemgo. Das Buch mit weiteren Artikeln zur Theorie und Praxis der Psychomotorik kann für 24,90 DM (plus Porto) beim akP über das internet (www.psychomotorik.com) bestellt werden."

...zurück...